Motor und Antriebsstrang.
Der Motor war angeblich überholt worden und in Ordnung. Da ich den Amis nicht recht traue, habe ich den Motor aufgemacht und nachgesehen. Tatsächlich war alles OK. Die Lager sind alle in Ordnung, sogar Ventilsitzringe waren eingebaut worden. Der Motor konnte also ohne Reparaturen weiterverwendet werden.

Zum Vergrößern das Bild nur einmal anklicken. Bild dann oben rechts löschen, ehe ein neues angeklickt wird, sonst wird's nichts!!
Fahrw.5.jpg
Hier der noch nackte Motor beim ersten Startversuch...
Fahrw.1.jpg
...und hier schon mit Lüfterrad.
Fahrw.2.jpg
Der Motor von links mit der "neuen" Delco-Lichtmaschine von 1948.
Fahrw.3.jpg
Dies ist das große Gelenk zwischen Motor und Kraftübertragung.
      Weiter

to Top of Page